Wechsel an der Abteilungsspitze Schwimmen – Jürgen Kettinger übernimmt kommisarisch die Leitung

Home » Schwimmen » Abteilungs_News » Wechsel an der Abteilungsspitze Schwimmen – Jürgen Kettinger übernimmt kommisarisch die Leitung

Unser bisheriger Abteilungsleiter Chris Roth wechselt in die Position des Schwimmwarts im Schwimmverband Württemberg e.V. .

In der Schwimmabteilung stehen einige Veränderungen bevor. Chris Roth konnte die Delegierten beim letzten Verbandstag mit seiner Bewerbung zum Schwimmwart überzeugen und erhielt bei der Wahl die Mehrheit der Stimmen. Für ihn freuen wir uns sehr – dies ist ein sehr positives Signal für den Leistungssport Schwimmen und ein wichtiger Schritt in die Zukunft.

Gleichzeitig bedeutet dies jedoch, dass Chris mit seiner neuen ehrenamtlichen Tätigkeit voll ausgelastet sein wird und aus zeitlichen Gründen nicht zwei Ämter ausfüllen kann. Daher hat er sich schweren Herzens entschieden, das Amt des Abteilungsleiters niederzulegen. Er bedankt sich ganz herzlich bei allen Athlet:innen, dem Trainerteam und den Eltern für die konstruktive und vertrauensvolle Zusammenarbeit in den vergangenen zwölf Monaten, in denen gemeinsam viel bewegt werden konnte. Selbstverständlich bleibt Chris der Schwimmabteilung auch weiterhin eng verbunden.

Bis zu den Neuwahlen im nächsten Jahr wird nun Jürgen Kettinger, bislang Fachwart Marketing und Sponsoring, die Abteilungsleitung kommissarisch übernehmen. Dies war der ausdrückliche Wunsch des Ausschusses, der sich für Jürgens Bereitschaft ebenso bedankt wie für den großen Einsatz, den Chris geleistet hat. Durch diesen nahtlosen Übergang soll sichergestellt werden, dass in der Schwimmabteilung Kontinuität besteht, die laufenden Projekte weiterverfolgt und unsere Athlet:innen bestmöglich gefördert werden können.

Wir wünschen Chris und Jürgen viel Erfolg bei der Ausübung ihrer neuen Ämter!

  
n/a