3 Deutsche Masters Meistertitel für den SV Cannstatt

Home » Schwimmen » 3 Deutsche Masters Meistertitel für den SV Cannstatt

Schwimmen: 50. Deutschen Meisterschaften der Masters „Kurze Strecke“ (50 m) vom 01.-03.06.2018 in Osnabrück

Am Wochenende fanden in Osnabrück die 50. Deutschen Meisterschaften der Masters „Kurze Strecke“ auf der 50 m Bahn statt. Unerwartet erfolgreich war Marcela Neumeister vom SV Cannstatt, die am letzten Wochenende dreimal Deutsche Meisterin der Masters werden konnte und damit sogar noch erfolgreicher war als vor einem Jahr bei der gleichen Veranstaltung in Madgeburg. Aber auch die anderen Teilnehmer des SV Cannstatt Ronald Buschart (AK 50), Manuela Dietschmann (AK 40), Wolfgang Färber (AK 65), Christoph Hahn (AK 30), Katharina Hof (AK 20), Uwe Müller (AK 55), Wolfgang Raschke (AK 65) und Wilfried Schwab (AK 70) konnten durchaus mit sehr guten Leistungen glänzen.

Die SVC Schwimmerin Marcela Neumeister (AK 65) konnte in 1:33,62 min über 100 m Schmetterling die Konkurrenz hinter sich lassen, gewann überlegen die Goldmedaille und wurde damit Deutsche Meisterin der Masters in ihrer Wertungsklasse. Bei ihrem Ausflug auf die Freistilstrecke überraschte Marcela Neumeister ihre Konkurrenz, indem sie über die 200 m in der Zeit von 3:03,60 min auch auf den ersten Platz schwamm und sich ebenfalls Deutsche Meisterin der Masters nennen darf. Durch die dritte Goldmedaille in dieser Meisterschaft über 50 m Schmetterling in einer Zeit von 0:40,23 min konnte Marcela Neumeister eine gelungene Teilnahme an den diesjährigen Deutschen Masters Meisterschaften abrunden und kann optimistisch auf die Masters EM im August 2018 in Kranij (Slovenien) blicken.

Manuela Dietschmann schwamm über 50 m Brust in der Zeit von 0:40,32 min auf den dritten Platz und konnte sich über die Bronzemedaille freuen. Zusätzlich konnte sie noch TOP 10 Platzierungen mit dem 4. Platz über 100 m Brust, dem 5. Platz über 100 m Freistil und dem 7. Platz über 50 m Freistil erreichen.

Knapp an einem Platz auf dem Siegerpodest vorbei schwammen mit dem 4. Platz Ronald Buschhart über 50 m Freistil, Wilfried Schwab über 100 m Rücken und Wolfgang Raschke ebenfalls über 100 m Rücken.

Unter den TOP 10 kamen Ronald Buschhart mit zwei 6. Plätzen über 50 m Schmetterling und 100 m Freistil, Wolfgang Raschke mit zwei 6. Plätzen über 50 und 100 m Freistil, Wilfried Schwab über 50 m Freistil, Wolfgang Färber mit zwei 9. Plätzen über 50 und 100m Brust und Christoph Hahn mit dem 10. Platz über die 100 m Freistil in persönlicher Bestzeit 1:00,95 min.

Den 11. Platz erreichten über 50 und 100 m Rücken Katharina Hof und Uwe Müller über 50 m Schmetterling. Beide schwammen knapp an einer TOP 10 vorbei. Katharina Hof konnte ihre persönliche Bestzeit über die 100 m Freistil auf 1:05,84 min verbessern.

Der SV Cannstatt hatte sieben Staffeln gemeldet und sechs Staffeln schafften es unter die TOP 5. Eine super Leistung des teilnehmenden SVC Masters Team.
Eine Deutsche Masters Vizemeisterschaft und den Gewinn der Silbermedaille feiern konnte die gemischte 4 x 100 m Freistil Staffel (AK 160-199) in der Besetzung Christoph Hahn, Katharina Hof, Maunela Dietschmann und Wolfgang Raschke in der Zeit von 4:36,34 min. Eine Bronzemedaille konnte von der 4 x 100m Freistil Staffel der Männer (AK 200-239) in der Zeit von 4:38,63 min mit der Besetzung Ronald Buschhart, Christoph Hahn, Uwe Müller und Wolfgang Raschke gewonnen werden.

Jürgen Merz

 

  
n/a