Kim Herkle schwimmt neuen Altersklassenrekord

Home » Schwimmen » Kim Herkle schwimmt neuen Altersklassenrekord

Nächster Paukenschlag des SV Cannstatt: Nationalschwimmerin Kim Herkle hat beim hochkarätig besetzten 22. Euro Meet in Luxemburg einen neuen Deutschen Altersklassenrekord aufgestellt. Über 200 Meter Brust schlug die 17-Jährige in 2:27,66 Minuten an und unterbot damit die 34 (!) Jahre alte Bestmarke der Welt- und Europameisterin Sylvia Gerasch aus Ostberlin (2:28,20) deutlich. In einem spannenden Rennen lag die Cannstatterin als Dritte nur hauchdünn hinter der Siegerin und Deutschen Rekordhalterin Jessica Steiger, die 28 Hundertstelsekunden schneller war.

Mit ihrer Topzeit knackte Kim Herkle, die seit vergangenen Herbst am Olympiastützpunkt Heidelberg trainiert, auch bereits die vom DSV geforderte Normzeit von 2,27,80 Minuten für die Schwimm-Europameisterschaften im Mai in Budapest. In Luxemburg zeigte die Gymnasiastin auch in ihren anderen Rennen herausragende Leistungen – und krönte damit nach dem dritten Platz der männlichen C-Jugend bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften (DMSJ) in Wuppertal ein aus SVC-Sicht denkwürdiges Wochenende.

  
n/a