Cannstatts U12 glücklos in Nürnberg

Home » Wasserball » Cannstatts U12 glücklos in Nürnberg

Am 12.und 13.10 fand im Langwasserbad Nürnberg die Süddeutsche Meisterschaft der U12 statt. Unsere Mannschaft war in einer Gruppe mit dem 1.FC Nürnberg und dem SC Neustadt. Gegen die Mannschaft des SC Neustadt gewannen wir deutlich mit 22:13. Im zweiten Spiel ging die erste Spielhälfte leider deutlich an die Nürnberger. Auch mit dem Start einer Aufholjagd zur zweiten Hälfte des Spiels war es nicht möglich die starke Mannschaft des FCN zu bezwingen, so dass wir uns mit dem Endergebnis von 6:11 zufriedengeben mussten. Damit war der erste Tag in Nürnberg für die Cannstatter Mannschaft nach zwei anstrengenden Spielen zu Ende. Nach dem Abendessen kamen wir direkt ins Jugendhotel Nürnberg.

Am nächsten Morgen konnten wir leider nicht gegen die Mannschaft des SV Weiden bestehen und verloren das Halbfinale mit 5:24. Im Spiel um den dritten Platz ging es dann gegen den SSV Esslingen, zum fünften Mal in dieser Saison. Ein Drei-Tore-Vorsprung im 3. Viertel hat uns gereicht, 9 Sekunden vor Spielende mussten wir den Ausgleich hinnehmen. Im darauffolgenden Fünfmeterschießen verloren wir das Spiel knapp mit 13:15. Und verpassten so haarscharf die Qualifikation zur Vorrunde für die Deutsche Meisterschaft. Den ersten Platz belegte der SV Weiden und holte sich damit den Titel „Süddeutscher Meister der U12“. Trotz der verpassten Chance war es für alle ein tolles Erlebnis.

  
n/a